• Öffnungszeiten: 06:00 bis 24:00 Uhr

Übungen für zuhause: Plank

Übungen für zuhause: Plank

Übungen für zuhause: Plank 1800 1200 GETFIT Club

Viele Fitness-Trainier sind sich sicher, dass man mit Hilfe von Plank-Übungen die Bauchmuskulatur stärken kann. Wir haben für euch ein paar Plank-Übungen vorbereitet, die euch helfen werden, die Bauchmuskulatur zu trainieren. Diese Übungen kann man auch während der Quarantäne machen.

Plank mit dem Hochheben der Beine

Mit dieser Übung wird nicht nur die Bauch-, sondern auch die Brust-, Schulter-, Hüft- und Gesäßmuskulatur trainiert.

Man stellt sich in die Ausgangsposition, der Rücken sollte gerade und der Bauch angespannt sein. Aus dieser Position heraus muss man die Beine abwechselnd, bis sie parallel zum Boden sind, hochheben. Die Übung sollte mit jedem Bein 10-12 mal wiederholt werden.

Rückwärts-Plank

Diese Übung kann dabei helfen den ganzen Körper fit zu halten. Mit dem Rückwärts-Plank werden Bauchmuskeln, Trizeps, Quadriceps und die Gesäßmuskulatur trainiert.

Der Rückwärts-Plank wird wie folgt ausgeführt: man setzt sich auf den Boden, stürzt sich mit den gestreckten Armen ab und hebt das Becken hoch. Der Körper sollte hier eine gerade Linie bilden und der Rücken parallel zum Boden stehen. Sowohl Bauch als auch Rücken werden bei dieser Übung angespannt. Idealerweise hält man in dieser Position 1 Minute durch.

Side-Plank

Aus dem klassischen Plank heraus stellt man sich beim Side-Plank auf den gestreckten Arm. Die Handfläche sollte dabei unter der Schulter sein. Den anderen Arm streckt man nach oben, das freie Bein hebt man ebenso in die Luft und fixiert diese Position für 50-60 Sekunden. Der Kopf, der Körper und die Beine sollten eine gerade Linie bilden und Bauch und Rücken angespannt sein. Nach 50-60 Sekunden geht man in den klassischen Plank über und sofort in den Side-Plank auf dem anderen Arm über.

Plank mit dem Fitball

Diese Übung eignet sich gut, um den Schwierigkeitsgrad zu steigern. Im Prinzip handelt es sich um einen einfachen Plank mit dem Unterschied, dass man sich dabei mit den Armen auf einem Fitball abstürzt.

Kombinieren mit anderen Übungen

Man kann die Plank Übungen auch gut mit Seilspringen kombinieren. Mann kann zum Beispiel 1 Minute eine Plank Übung machen und danach 1 Minute Seil Springen.
Unseren Beitrag zum Thema “Trainieren mit der Springschnur” findest du hier.

Auf unserer Facebook- und Instagram-Seite kann man auch ganze Work-Outs von unseren Trainern finden. Klicken Sie hier um auf unserer Facebook-Seite und Instagram-Seite die Work-Outs anzusehen.

Aimant Group GmbH verwendet Cookies, um die Webseite Ihren Bedürfnissen anzupassen. Durch das Weitersurfen auf der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.